atag logo1

Alevi Toplumu-Alevitische Gemeinde

ATAG e. V.

Tauben Str. 20,  70199 Stuttgart

email: alevitentum@yahoo.de   tel: 0173 780 56 17

Home

Aleviten Alevitentum

Kontakt

Hz. Ali/Ehlibeyt

Sorularla Alevilik

Bücher/Kitaplar

cem

Gülbanklar

Kerbela ve Muharrem Orucu

Remzi Kaptan

Spende-Bagis

Das Geheimnis der Liebe - Freiheit!

Um aufrichtig lieben zu können, müssen die Abhängigkeiten schwinden.

D. h. keine Forderungen, keine Erwartungen, frei von Wünschen und Träumen nach Ruhm und Prestige, Geld und Macht.

Nur dann kann die Liebe ungehemmt und grenzenlos fließen.

Diese Quelle ist der Kern der Erfüllung.

Das gilt auch für die religiöse Form der Liebe.

Gottesliebe ist das tief im Inneren erzeugte Gefühl des Einseins.

Im Alevitentum bedeutet dies Hingabe und Gerechtigkeit.

Wer die innere Freiheit spürt, kann das Hochgefühl erleben, den Sinn des Glaubens verstehen, das Prinzip ausdrücken, eine liebevolle Haltung einnehmen und Imam Ali bedingungslos folgen.

Aleviten glauben an den Weggefährten Ali, der die Vollkommenheit des Menschen darstellt.

Er ist genauso das Symbol für Nächstenliebe, Toleranz, Fürsorge und Gerechtigkeit.

Imam Ali führte ein von weltlichen Gedanken und Erwartungen freies Leben.

Seine Liebe galt allein Gott!

Das Geheimnis der Liebe ist demnach die psychische (seelische) Freiheit.

Menschen, die in sinnlose Gedanken und Gefühle investieren und ihre Seele mit anderen Dingen belagern, sich von dieser Gefangenschaft nicht lösen, werden die Liebe als solches nie erleben!

Sich widmen bedeutet, die Fähigkeit sich fallen zu lassen Geduld und Selbstdisziplin auszuüben und.

Wir unterscheiden zwischen körperliche und psychische Abhängigkeit.

Heutzutage sind viele leistungsorientiert geprägt und setzen sich damit mehr und mehr unter Druck.

Der Ehrgeiz, die persönlichen Ziele und Wünsche zu erreichen, engt den Spielraum der Psyche vehement ein.

Es führt dazu, der eigenen Gedankenwelt untertänig zu sein.

Das verursacht Ängste, innere Leere und aggressive Reaktionen.

Diese Erscheinungen blockieren die Liebe und es kommt zu einer Knechtschaft.

In der Geschichte gibt es unzähliche Persönlichkeiten, die Sklaven ihrer eigenen Körper waren.

Sie haben sich aber von der psychischen Einengung befreit, indem sie die machtvolle Liebe ausgelebt, das Glück ausgekostet und ihren Gefühlen freien Lauf gelassen haben.

Der wirkliche Liebende ist frei von unnötigen, weltliche Gedanken und Bedingungen.

Wie kann man sich von den Fesseln der Abhängigkeit lösen?

Um dies zu schaffen, müssen wir möglichst wenige negative Gedanken und Gefühle hegen und uns von der Angst, das polare Gegenstück der Liebe, befreien.

Grenzen überschreiten, Berge erklimmen, Ozeane durchqueren und Mauern durchbrechen.

Kurzum - Wir müssen lieben!

Gott hat uns seine Liebe gezeigt, indem er uns die Schönheiten dieser Welt geschenkt hat.

Das ist bedingungslose Liebe.

Nun heißt es für uns, diese Liebe zu erwidern.

Seit Ihr bereit dafür?

Remzi Kaptan

 


Statistiken

 

Anrede:
Ihr Vorname:
Ihr Name:
Telefon-Nummer:
eMail:
Grund Ihrer Nachricht: Ich habe eine Frage
Ich habe einen Vorschlag für Ihre Seiten
Ich habe eine Kritik anzubringen
Text:

 

Kopieren nur mit Quellenangabe/Kaynak gösterilmeden kullanilamaz!