atag logo1

Alevi Toplumu-Alevitische Gemeinde

ATAG e. V.

Tauben Str. 20,  70199 Stuttgart

email: alevitentum@yahoo.de   tel: 0173 780 56 17

Home

Aleviten Alevitentum

Kontakt

Hz. Ali/Ehlibeyt

Sorularla Alevilik

Bücher/Kitaplar

cem

Gülbanklar

Kerbela ve Muharrem Orucu

Remzi Kaptan

Spende-Bagis

Ein vollkommener Mensch: Hz. Hüseyin

Wie auch mehrmals erwähnt wurde, war Hz. Hüseyin, wie seine Vorfahren, ein vollkommener Mensch. Um es von vornherein klarzustellen, Hz. Hüseyin ist kein Prophet, doch er war sein ganzes Leben lang ein wahrhaftiger Mensch, dem der Sinn des Lebens bewusst war.

Er verstand die Konstellation zwischen Mensch und Natur.

Die Wahrhaftigkeit, die er seine Mitmenschen weitergab, sorgte dafür, dass die Menschen in seiner Umgebung harmonisch und friedlich miteinander lebten.

Die Menschen, die Hz. Hüseyin begegneten, sahen in ihm die göttliche Wahrheit.

Jede seiner Handlung weist die Vollkommenheit eines Menschen auf.

Die Erkenntnisse, die er von seinen Vorfahren, Hz. Muhammed, Hz. Ali, Hz. Fatma, Hz. Hasan, übernommen hatte, vervollständigten ihn in seinem Dasein.

Er war das Wesen, das die Werte des Propheten an die ganze Menschheit weitergab.

Viele Menschen sehen jedoch die Vollkommenheit von Hz. Hüseyin nicht.

Für sie ist Hz. Hüseyin ein Heiliger, der in Kerbela ermordet wurde.

Die Ermordung von Hz. Hüseyin in Kerbela ist der Höhepunkt eines Menschen, der stets das göttliche Licht weitergab.

Bei seinen letzten Atemzügen predigte er für die Gleichheit aller Menschen.

Doch die Bedeutung Hz. Hüseyins für die Welt ist nicht nur auf seiner Ermordung in Kerbela zu begrenzen, vielmehr ist das ganze Leben Hz. Hüseyins ein Epos an sich das beispielhaft für alle Menschen ist.

Die Standhaftigkeit die Hz. Hüseyin beim Massaker in Kerbela aufweist, ist heutzutage immer noch ein Anhaltspunkt für Menschen, die gegen Unterdrückung und Intoleranz kämpfen.

Sein Edelmut und sein Kampf gegen das Böse sind eine Motivation für die ganze Menschlichkeit.

Seine Charaktereigenschaft, gegen die Willkür und die Unterdrückung des Menschen zu kämpfen, begleitete Hz. Hüseyin sein ganzes Leben lang.

Viele Menschen, die heutzutage den Sinn ihres Lebens nicht sehen, können Hz. Hüseyin nicht verstehen.

Sowohl Hz. Ali als auch Hz. Hüseyin ist ein prägnantes Beispiel für einen wahrhaftigen Menschen.

All die Menschen, die im Lichte von Hz. Hüseyins wahrhaftig sein wollten, haben sich stets an die Aussagen Hz. Hüseyins angelehnt.

Hz. Hüseyin, der sogar im letzten Moment seines Lebens die Wahrheit und das Göttliche Licht weitergab, sagte der ganzen Menschheit: „In Würde zu sterben ist besser als jeden Tag unaufrichtig zu leben.“

Hz. Hüseyin sah die Menschen, die nur konsumorientiert waren und das Materielle als Sinn des Lebens verstanden haben, als unfähige arme Kreaturen.

Diese Menschen sind nach Hz. Hüseyin Sklaven ihrer Triebe die niemals die wahre Freiheit erlangen werden.

Ein Mensch, dessen Trieb und Habsucht sein ganzes Bewusstsein dominierten, ist auch in der Lage, für das Materielle seine Gefühle und seine Menschlichkeit opfern.

Hz. Hüseyin betont, dass jeder Mensch den Tod kosten wird, doch die Sklaven des Materiellen sind sich dessen nicht bewusst und meinen, sie werden bis in die Ewigkeit leben.

Natürlich sollte der Mensch das Materielle konsumieren, doch er sollte nicht ein Sklave dieses Konsums werden.

Der Mensch darf all die schönen Sachen dieser Welt nicht verschmähen, er soll daran teilhaben und sie kosten.

Hz. Hüseyin ist ein Beispiel für das friedliche und harmonische Zusammenleben der Menschen.

Er betonte immer wieder, dass die Menschen weder versklavt noch Sklaven ihrer eigenen Triebe sein sollten.

Der Mensch darf nicht vergessen, dass er das Göttliche in sich trägt.

Nur der Wahrhaftige und Standhafte kann diese Erkenntnis erlangen.

Diejenigen die den Menschen und somit der Menschlichkeit Böses antun werden nie zu dieser Erkenntnis gelangen.

Hz. Hüseyin diente der ganzen Menschheit und pflegte zu sagen, dass jeder Mensch der Gesellschaft dienen sollte, um ein friedliches und harmonisches Miteinander zu ermöglichen.

 

„Sei nicht Sklave deiner Triebe, sondern bleib wahrhaftig, damit du das Göttliche erkennen kannst.“ (Hz. Hüseyin)

Remzi Kaptan

 


Statistiken

 

Anrede:
Ihr Vorname:
Ihr Name:
Telefon-Nummer:
eMail:
Grund Ihrer Nachricht: Ich habe eine Frage
Ich habe einen Vorschlag für Ihre Seiten
Ich habe eine Kritik anzubringen
Text:

 

Kopieren nur mit Quellenangabe/Kaynak gösterilmeden kullanilamaz!